meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8"
© Stratmann Consult 2021

Förderverein„Dorfleben Eversen“

Mitte Februar 2015 wurde in Eversen der Verein „Dorfleben Eversen“ gegründet. Der gemeinnützige Verein hat sich der Förderung der Brauchtumspflege in Eversen verschrieben. Hierzu sollen Projekte zur Erhaltung der heimatlichen Sitten und Gebräuche, der Pflege örtlicher Traditionen sowie der Pflege historischer Bauten und heimischer Ausstellungsstücke gefördert werden. Auf der Gründungsversammlung wurden Jens Stratmann zum Vorsitzenden, Ros-Marie Siemsglüß zur stellvertretenden Vorsitzenden, Gerd Friedrich zum Kassenwart und Marcel Engwer zum Schriftführer gewählt. Mitglied im Verein „Dorfleben Eversen“ kann jede volljährige Person werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 12,00 € im Jahr. Der Verein tritt nicht in Konkurrenz zu den etablierten Vereinen und Gruppierungen in Eversen, sondern versteht sich vielmehr als Förderverein all derer, die das Zusammenleben in Eversen erhalten, pflegen und fördern wollen. Aus der Mitgliedschaft ergeben sich keine weiteren Verpflichtungen. Es ist wichtig, dass aus den Reihen der Mitglieder Ideen und Vorschläge an den Vorstand herangetragen werden, die dann gefördert werden können.
© Stratmann Consult

Förderverein„Dorfleben

Eversen“

Mitte Februar 2015 wurde in Eversen der Verein „Dorfleben Eversen“ gegründet. Der gemeinnützige Verein hat sich der Förderung der Brauchtumspflege in Eversen verschrieben. Hierzu sollen Projekte zur Erhaltung der heimatlichen Sitten und Gebräuche, der Pflege örtlicher Traditionen sowie der Pflege historischer Bauten und heimischer Ausstellungsstücke gefördert werden. Auf der Gründungsversammlung wurden Jens Stratmann zum Vorsitzenden, Ros-Marie Siemsglüß zur stellvertretenden Vorsitzenden, Gerd Friedrich zum Kassenwart und Marcel Engwer zum Schriftführer gewählt. Mitglied im Verein „Dorfleben Eversen“ kann jede volljährige Person werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 12,00 € im Jahr. Der Verein tritt nicht in Konkurrenz zu den etablierten Vereinen und Gruppierungen in Eversen, sondern versteht sich vielmehr als Förderverein all derer, die das Zusammenleben in Eversen erhalten, pflegen und fördern wollen. Aus der Mitgliedschaft ergeben sich keine weiteren Verpflichtungen. Es ist wichtig, dass aus den Reihen der Mitglieder Ideen und Vorschläge an den Vorstand herangetragen werden, die dann gefördert werden können.